gitarre


Salvatore Foderà, Gitarre                                 

                                                                            Das erste gemeinsame Projekt EL AGUA QUE RESUENA-WASSERKLÄNGE  2013/14 wurde von Publikum und Presse in der Schweiz und Chile hoch gelobt. Neben den musikalischen Interpretationen fand die Programmgestaltung grossen Anklang. Mit Musik verschiedener Stilrichtungen und Gedichten ist es ein mit Spannung vorgetragenes stimmungsvolles Konzertprogramm.

Gerne spielen wir dieses Programm in ihrer Konzertreihe oder stellen für ihren Anlass eine passende musikalische Umrahmung zusammen.


Pressestimme zum Konzert vom 9. November 2013:

Ein tiefgründiges Programm...  Regula Bernath bewies dabei musikalische Empfindsamkeit, eine fantastische Atemtechnik und hohe Virtuosität. Sie bildete mit Salvatore Foderà, dem ebenso erstklassigen Gitarristen, ein perfekt eingespieltes Duo."

 


Das Wasser ist durch die Jahrhunderte hindurch Inspirationsquelle für Komponisten, Dichter, Maler und Philosophen. In den letzten Jahren wurde das Wasser zu einem brisanten politischen, wirtschaftlichen und oekologischen Thema. 

Mit unserem Programm “El agua que resuena” feiern wir mit Musik und Literaturzitaten die Bedeutsamkeit des Wassers und möchten zum Nachdenken und Handeln anregen. Die Werke wurden sorgfältig ausgewählt, um dem Publikum einen abwechslungsreichen Einblick zu bieten in die Art, wie sich Komponisten und Dichter verschiedener Länder und Epochen inspirieren liessen. Wasser der Meere und Berge, Wasser als idyllische Lebensquelle, als ein Element, das Himmel, Erde und Menschen verbindet, aber auch seine Kraft, die nicht zu bändigende Energie und Zerstörungsgewalt werden “besungen”.

So wie das Wasser keine Grenzen kennt und Menschen und Länder verbindet, so ist die Musik ein Universalgut und eine Sprache, welche auf der ganzen Welt verstanden wird. In dem Sinne sind wir bestrebt, die unterschiedlichsten Orte zu bespielen, um mit Menschen verschiedener Kulturen, Altersgruppen und sozialer Schichten in Kontakt zu treten.

 

Konzerte und Schulprojekte in Chile:resources/afiche%20concierto-01j.jpg